Sektion

Die Sektion Aargau-Solothurn des Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes SBV (BVAS)

  • Die Sektion Aargau-Solothurn des Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes SBV wurde am Samstag, 30. April 2005, gegründet.

Wer ist der SBV?

  • Der SBV ist der 1911 gegründete gesamtschweizerische Zusammenschluss blinder und sehbehinderter Menschen mit über 4000 Aktivmitgliedern und 16 Sektionen.
  • Der SBV ist eine Selbsthilfeorganisation. Selbsthilfe heisst, dass sich die Betroffenen gegenseitig beistehen und unterstützen und sich gemeinsam einsetzen für die Wahrung ihrer Interessen.

Was bietet der SBV?

  1. Als Mitglied des SBV können Sie von einer ganzen Reihe von Dienstleistungen profitieren:
  • Sie erhalten 4 mal im Jahr gratis die informative Verbandszeitschrift „der Weg“.
  • Sie können teilnehmen am reichhaltigen und abwechslungsreichen Kurs- und Reiseprogramm mit über 50 Kursen und 10 Reisen.
  • Sie können stark verbilligte REKA-Checks beziehen und anderes mehr.
  1. Der Verband setzt sich aber auch ein für eine sehbehindertengerechte Gestaltung der Umwelt:
  • für zuverlässige Lautsprecherdurchsagen in Bussen, auf Bahnhöfen und in Zügen
  • für weniger Hindernisse auf Trottoirs und eine bessere Markierung von Stufen und Treppen
  • für eine bessere Beleuchtung im öffentlichen Raum
  • für bessere Lesbarkeit von Beschriftungen und Formularen u.a.m.

Warum eine eigene Sektion für den Aargau und den Kanton Solothurn?

  • Bis jetzt mussten die SBV-Mitglieder aus den beiden Kantonen nach Basel, Bern, Biel, Luzern oder Zürich fahren, um an einem Verbandsanlass teilzunehmen. Jetzt steht ihnen auch im eigenen Kanton ein attraktives Veranstaltungsprogramm zur Verfügung.
  • Die Sektion versteht sich aber auch als direkte Ansprechpartnerin für die kantonalen und kommunalen Behörden, wenn es um sehbehinderungsspezifische Planungs- und Umsetzungsfragen geht. In diesem Bereich will die Sektion eng mit den beiden in Olten und Aarau ansässigen Beratungsstellen für Sehbehinderte zusammen arbeiten.
  • Schliesslich will sich die Sektion aber auch auf nationaler Ebene für die Anliegen ihrer Mitglieder einsetzen.

Auch Sie sind herzlich willkommen

  • Machen Sie mit und werden Sie Mitglied. Sie werden sich bei uns wohl fühlen. Die Sektionsverantwortlichen - das sind sechs sehbehinderte Leute aus den beiden Kantonen - geben sich grosse Mühe, dass alle Mitglieder auf ihre Rechnung kommen.
  • Auch wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen an unseren Anlässen nicht mehr regelmässig teilnehmen können, sind Sie als Mitglied herzlich willkommen. Es gibt viele Formen, um Verbundenheit und Solidarität zu zeigen.

Auskunft

Kontaktstelle Kanton Aargau / Solothurn

Verena Müller - Bachmann
SBV Sekt. Aargau-Solothurn / Präsidentin
Dorfstrasse 32
4813 Uerkheim
Tel. 062 721 51 67
E-Mail: agso.verena.mueller@hispeed.ch

nach oben